So bleiben Kinderzähne gesund

Milchzähne sind weniger widerstandsfähig gegen den Säureangriff der Bakterien. Sie bekommen leichter Karies als bleibende Zähne. Besonders für Kinder ist das schmerzhaft. Zudem beeinträchtigen schlechte Milchzähne die Entwicklung schwer. Wir verhindern, dass es soweit kommt – unsere Prophylaxe beginnt mit dem ersten Milchzahn.

Zahnkrankheiten verhindern

Um Zahnkrankheiten zu verhindern, brauchen Kinder eine besonders sorgfältige Zahnpflege. Denn sind die Milchzähne einmal mit Karies infiziert, können sie innerhalb einiger Monate völlig zerstört sein oder müssen vom Zahnarzt entfernt werden.

Das verursacht neben starken Schmerzen weitere Probleme für die Entwicklung: Gesunde Milchzähne sind als „Platzhalter“ für das bleibende Erwachsen­engebiss wichtig. Wenn sie verloren gehen, fehlt den nachwachsenden Zähnen die Führung.

In der Folge kommt es zu Fehlstellungen und Sprachstörungen. Die jetzt erforderlichen kieferorthopädischen und logopädischen Behandlungen sind langwierig und aufwändig – mit der richtigen Zahnpflege lässt sich all das vermeiden.

Prophylaxe schützt effektiv

Weil Zähneputzen allein nicht ausreicht, legen wir bei den kleinen Patienten besonders viel Wert auf eine effektive Kariesprophylaxe. Dabei befreien wir jeden Zahn einzeln von Zahnbelag – sorgsam und mit sehr feinen Instrumenten. Die sauberen Zahnflächen werden sanft poliert.

Abschließend erhalten die Zähne eine spezielle Versiegelung mit fluoridhaltigem Lack. Er verhindert das Ansiedeln neuer Bakterien besonders zwischen den Höckern der Backenzähne (Fissurenversiegelung).

Fragen Sie uns!

Für lebenslang gesunde und schöne Zähne können Sie vieles tun. Neben einer guten, kindgerechten Mundhygiene mit regelmäßiger Prophylaxe kommt es vor allem auf die Ernährung an.

Ein spezielles Problem sind die Nuckelfläschchen mit Säften oder gesüßten Tees. Sie sind eine der Hauptursachen für Karies bei Kleinkindern.

Wir beraten Sie gern! Hier können Sie einen Termin vereinbaren.

Zahnpflege mit Köpfchen und Spaß

Richtig Zähneputzen will gelernt sein! In der „Zahnputzschule“ erfahren Kinder zusammen mit ihren Eltern, wie es geht: Unsere ausgebildeten Helferinnen zeigen, welche Putztechnik am besten funktioniert. Das Anfärben der Zähne mit speziellen Lösungen macht den Erfolg sichtbar. Neben dem Lernen kommt dadurch auch der Spaß nicht zu kurz.

zahnarztpraxis europaallee maedchen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen